Sicherheit

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur - Jederzeit!

Zum Schutz vor Datenverlust durch Hardwareausfall, Virenattacken oder durch Angriffe über das Internet integrieren wir entsprechende Datensicherungs-, Firewall- und Virenschutzsysteme in das Firmennetzwerk.

Die Gesetzeslage trägt dazu bei, die Maßnahmen für die IT-Sicherheit zu erhöhen: Geschäftsführer sind persönlich für Versäumnisse und mangelnde Risikovorsorge verantwortlich. Der Großteil der Unternehmen ist sich der grundsätzlichen Gefährdung durch mangelhafte Sicherheitsmaßnahmen bewusst. Jedoch nur ein geringer Teil kennt die möglichen rechtlichen Konsequenzen.

Die erste Anforderung bei der Realisierung von Netzwerken und der Nutzung von Geschäftsprozessen über das Internet ist die Absicherung der Kommunikation. Datenbanken, E-Mail, eCommerce-Anwendungen, CRM - alle Bereiche benötigen einen höchstmöglichen Schutz vor Datendiebstahl, Beschädigung und Manipulation. 

Die Kommunikation durch das Internet erfolgt nur über authentisierte und vollständig verschlüsselte Kanäle (so genannte Tunnel). Die Daten werden so wirkungsvoll geschützt und ihre Übertragung kontinuierlich überwacht.      

Doch im offenen Netz gibt es keine Gewissheit, ob übertragene Informationen nicht mitgelesen, manipuliert oder gar sabotiert werden. Abgewehrt werden die genannten Gefahren durch den Einsatz von VPN-Security-Lösungen.                                 

Die Folgen der zunehmenden gesetzlich vorgeschriebenen organisatorischen und technischen Pflichten sind:

 

Das Internet bietet sich hervorragend als universelle Infrastruktur für die Vernetzung an. Denn im Vergleich zu direkten Verbindungen führt die Nutzung des Internet zu Kosteneinsparungen und einer deutlich höheren Verfügbarkeit und Flexibilität.

Sie benötigen detaillierte Informationen? Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf.

  • erweiterte Haftungsrisiken für Unternehmen und deren Organe
  • eine höhere Wahrscheinlichkeit für Schadenersatzforderungen
  • mögliche Geldbußen oder Geldstrafen
  • der potentielle Verlust des Versicherungsschutzes
  • das Risiko, in Sachen Bonität herabgestuft zu werden (Basel II)
  • die Verweigerung des Wirtschaftsprüfer-Testats
  • Imageschäden nach Verlust von Daten aufgrund von Sicherheitslücken
 
 
 
Wortmann AG
mesonic
 
 
NetApp
 
 
windream
ReinerSCT
Microsoft
 
 
SOPHOS GmbH
 
 
F-Secure
 
SecurePoint
comTeam
 
 
itelio
 
 
Teldat
 
 
Veeam
 
 
MMV Leasing
 
 

media-service 
consulting & solutions GmbH
Hannoversche Straße 36b
D- 30916 Isernhagen

© 2017 media-service

Fon:  +49 (511) 69 60 34 0
Fax:  +49 (511) 69 60 34 29
E-Mail:   info@media-service.com