Hochverfügbarkeit

Sichern Sie die Verfügbarkeit Ihrer kritischen IT-Systeme

Die Informationstechnologie ist für heutige Unternehmen ein wichtiges Werkzeug und bildet die Grundlage für sämtliche Geschäftstätigkeiten.  

Ein Systemausfall ist hier mit erheblichen Kosten verbunden und kann bei längeren Ausfällen sogar existenzbedrohend sein. Zur Minimierung des Risikos gibt es verschiedene Möglichkeiten ein hochverfügbares System aufzubauen. Die Verfügbarkeit des IT-Systems wird individuell und bedarfsgerecht, je nach Anforderungen des Unternehmens, im Rahmen der Service-Level-Vereinbarung (SLA) definiert. Bei 99,9%iger Verfügbarkeit wird von einem hochverfügbaren IT-System gesprochen.

Weiterhin hilfreich sind Strategien zur Fehlervermeidung und ein intelligentes Netzwerkmanagement. media-service steht Ihnen gerne zwecks ganzheitlicher Beratung und Realisierung zur Verfügung.

 

Die Notwendigkeit für hochverfügbare IT-Technologie wird u.a. definiert durch:

  • Gesetzliche Anforderungen (transparente Bilanzierung, Langzeitarchivierung, elektronische Lesbarkeit, Datensicherheit, Datenschutz, Datenkompatibilität)
  • Geschäftliche Anforderungen zu Partnern und Lieferanten (Geschäftsprozesse, B2B, B2C, Umsatzausfall, Imageschaden, mittelbare Folgeschäden)

Wichtige Voraussetzungen an den Dienstleister für ein hochverfügbares System sind:

  • schnell erreichbares Fachpersonal
  • Ersatzteilverfügbarkeit
  • umfangreiche, vorbeugende Wartung
  • qualifiziertes Fehlermeldungs- und Kommunikationssystem
 

Sie benötigen detaillierte Informationen? Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf.

Wortmann AG
mesonic
 
 
NetApp
 
 
windream
ReinerSCT
Microsoft
 
 
SOPHOS GmbH
 
 
F-Secure
 
SecurePoint
comTeam
 
 
itelio
 
 
Teldat
 
 
Veeam
 
 
MMV Leasing
 
 

media-service 
consulting & solutions GmbH
Hannoversche Straße 36b
D- 30916 Isernhagen

© 2017 media-service

Fon:  +49 (511) 69 60 34 0
Fax:  +49 (511) 69 60 34 29
E-Mail:   info@media-service.com